Ärzte Treuhand, Zürich, Erlenbach
 

Fundament einer Erfolgsgeschichte

Mit einem Anruf bei Anton und Ruth Bucher schlug im Sommer 1967 die Geburtsstunde der ÄRZTE-TREUHAND. Aus dieser Anfrage von Herrn Woodtli, Erfinder des MPA-Berufes und Gründer der Woodtli-Schulen, ob Anton Bucher als Eidg. dipl. Experte für Rechnungslegung und Controlling Praxisabschlüsse und Steuererklärungen für Ärzte erstellen und solche auch im Rahmen ihrer angehenden Selbständigkeit beraten könne, entstand die bis heute erfolgreiche ÄRZTE-TREUHAND.

1991 trat Thomas Bucher in die ÄRZTE-TREUHAND ein und erweiterte im Lauf der Jahre die Dienstleistungen, so dass die ÄRZTE-TREUHAND heute alle Bedürfnisse einer Ärztin und eines Arztes von der Praxisplanung und –eröffnung bis zur Pensionierungsplanung und der Vermögensverwaltung abdeckt und das führende Beratungsunternehmen in der Medizinalbranche im Kanton Zürich ist. Vor Eintritt in die ÄRZTE-TREUHAND arbeitete er als Chef des betrieblichen Rechnungswesens bei der Genfer Kantonalbank und Chefcontroller bei der heutigen Implenia. Er verfügt über eine Bankausbildung und den Eidg. Fachausweis Finanz- und Rechnungswesen und rundete seine Ausbildung mit einem MBA in Genf und den USA ab.

Klara Bucher trat im 2001 in die ÄRZTE-TREUHAND ein. Nach ihrem Studium der Wirtschaftwissenschaften in Basel arbeitete sie mehrere Jahre als Business Consultant bei Arthur Andersen. Danach war sie bei der GfK Trustmark, dem führenden Beratungsunternehmen für Kunden- und Personalmanagement, als Projektmanagerin und Mitglied der Geschäftsleitung tätig.